Fraunhofer Audio Blog

Digital TV Labs und Fraunhofer IIS starten erste Testumgebung für HE-AAC

10. April 2014 | Category: Audio, Erfolgsgeschichten, Produkte & Technologien
Digital TV Labs und Fraunhofer IIS starten erste Testumgebung für HE-AAC | ©Fraunhofer IIS/Matthias Rose

Digital TV Labs hat zusammen mit dem Fraunhofer IIS die weltweit erste MPEG-4 HE-AAC Testumgebung für DVB-Receiver entwickelt. Die neue Lösung steht ab sofort für Hersteller von Empfangsgeräten für digitales Fernsehen zur Verfügung.

Das Unternehmen Digital TV Labs ist auf Test-Werkzeuge und -Dienstleistungen spezialisiert, um digitale Medien und Geräte auf die Konformität mit verschiedenen Standards zu überprüfen. Gemeinsam mit den Audiospezialisten des Fraunhofer IIS hat das Unternehmen nun eine neue Test-Suite zur Durchführung von Konformitätstests entwickelt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass DVB-Receiver den Standard MPEG High Efficiency-Advanced Audio Coding (HE-AAC) einhalten.

Der Codec HE-AAC, der unter maßgeblicher Beteiligung des Fraunhofer IIS entstanden ist, wird heute als effizientester Multikanal und Stereo Codec und de-facto Standard für mobiles Streaming von über sieben Milliarden Geräte nativ unterstützt. HE-AAC wurde als Standard in der ETSI-Norm TS 101 154 für die DVB Audiocodierung festgeschrieben und unterstützt alle gängigen DVB/MPEG Metadaten. Außerdem wird der Codec z. B. in verschiedenen TV- und Radio-Systemen eingesetzt, wie ISDB-T, SBTVD, DMB, ATSC-M/H, 3GPP, HbbTV, DAB+ und Digital Radio Mondiale.

Für Hersteller von Unterhaltungselektronik und Halbleitern bietet Digital TV Labs zwei Optionen an, um Produkte auf die Konformität mit dem Audiostandard zu testen. Neben der Lizensierung der DVB Test-Suite besteht auch die Möglichkeit, eine vollständige Prüfung mit anschließendem Prüfbericht zu beauftragen.

Die neue Testsoftware baut auf existierenden umfangreichen Testsignalen beider Unternehmen auf und ermöglicht sowohl die effiziente Validierung von Endbenutzerplattformen als auch die Interoperabilität mit verschiedenen Rundfunkdiensten.

Keith Potter, Geschäftsführer von Digital TV Labs, ist von der Zusammenarbeit überzeugt: »Wir freuen uns, mit dem Fraunhofer IIS zusammenzuarbeiten und dieses interessante Programm einzuführen. Mit dieser neuen Entwicklung wurde zum ersten Mal eine umfassende Testumgebung geschaffen, die eine Erfassung und Konformitätsprüfung für den Codec HE-AAC für DVB Receiver ermöglicht.«

Harald Popp, Leiter der Audio & Multimedia Business Abteilung am Fraunhofer IIS ergänzt: »Fraunhofer setzt schon immer hohe Qualitätsmaßstäbe bei der Implementierung innovativer Audiotechnologien in der schnelllebigen Medienwelt. Mit der HE-AAC Audioprüfung von Digital TV Labs können Hersteller nun sicherstellen, dass sie das beste Audio- und Multimediaerlebnis auch für Endnutzer bereitstellen.«

Weitere Informationen zu HE-AAC sind unter www.iis.fraunhofer.de erhältlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.